Tierenergetik für Katzen

Du bist Katzenhalter? Dann weißt du ja, dass unsere Stubentiger ganz individuelle Wesen sind. Sie haben ihre eigene Persönlichkeit, ihre eigenen Bedürfnisse und ihre eigenen Macken, die wir so an ihnen lieben. Doch Katzen sind sehr sensibel und eine kleine Veränderung kann ausreichen, um Verhaltensprobleme und/oder Krankheiten hervorzurufen. Besonders das unangenehme Markieren kommt hier immer wieder zum Vorschein - aus meiner Erfahrung eine Botschaft für die Tierhalter oder Aufzeigen negativer Energien. Als Mensch ist es dann schwierig herauszufinden, was die Katze so stört und wie man das Problem beseitigt.

 

An diesem Punkt hilft die Tierenergetik. Ich forsche nach der Ursache des Problems und löse die Blockaden im hier und jetzt.

Wie läuft eine Sitzung ab?

Eine energetische Anwendung beginnt immer mit einer kleinen Entspannungsphase für Mensch und Tier. Du wirst durch eine kurze Meditation geführt und kannst somit sämtliche Anspannung loslassen.

 

Danach beginnt meine kinesiologische Arbeit, wobei du als Tierhalter einbezogen wirst. Je nach Problem, wird eine individuelle Lösung für dein Tier ermittelt. Bei jeder Sitzung wird die benötigte Methode vorerst ausgetestet und dann von mir direkt am Tier oder mit dir gemeinsam angewendet.

 

Ich richte mich nach den Bedürfnissen deines Tiers und erstelle dann ein Konzept, wie die aktuelle Blockade zu lösen ist. Dabei kann es auch notwendig sein, ein paar Tage oder Wochen nach der Sitzung ausgetestete Essenzen zu verabreichen oder deinen Liebling mit anderen Stresslösungen zu unterstützen (wie z. B. Meridianpunkt massieren, Erstellen eines Heilwassers, gezielter Einsatz von Farben und Klang).

 

Während der Anwendung notiere ich alles in einer Mitschrift und stelle dir dieses Protokoll auf Wunsch gerne zur Verfügung. 

 

Um Katzen pure Entspannung zu ermöglichen, mache ich Hausbesuche und arbeite mit deinen Liebling in seiner gewohnten Umgebung.

Die Tierenergetik unterstützt bei:

  • körperlichen Problemen
  • Verhaltensveränderungen und Verhaltensstörungen (z.B. Unsauberkeit, Aggressivität, Angst)
  • chronischen Krankheiten
  • Allergien, Unverträglichkeiten, toxische Belastungen
  • Veränderungen in der Familie (z.B. Umzug, Familienzuwachs, neues Haustier)
  • medizinischer Behandlung als optimale Ergänzung
  • Entstörung von Narben
  • Begleitung auf dem letzten Weg (kostenlos)

Methoden:

  • kinesiologischer Muskeltest am Tierhalter (Biofeedback)
  • kinesiologischer Test mittels Tensor (Biofeedback)
  • Neue Homöopathie nach Erich Körbler
  • Prana Energiearbeit (Energetisierung der Aura und der Chakren)
  • Analyse und Ausgleich der Meridiane und Chakren (Fülle/Leere)
  • Akupressur
  • energetische Tierkommunikation
  • Tierkommunikation nach der MANTANKA®-Methode
  • Auflösung von karmischen Mustern und Verstrickungen
  • Farbtherapie (Biophotonen-Farblicht)
  • Austesten von Essenzen wie Bachblüten, informierte Globuli, Ätherische Öle etc.
  • energetische Hausreinigung

Warum braucht meine Katze eine energetische Anwendung? Finde mehr über deine geheimnisvolle Mieze heraus und klick dich in meinen BLOG:


Preise

1 Anwendungseinheit (ca. 1 Stunde)                               55,- Euro

 

Fahrtkosten:

pro gefahrenem Kilometer                                              0,42 Euro



Bitte beachte:

Eine energetische oder kinesiologische Anwendung ersetzt keinesfalls eine veterinärmedizinische Diagnose und/oder Therapie. Meine Methoden bieten jedoch eine optimale Ergänzung bei tiermedizinischer Behandlung (Aktivierung der Selbstheilungskräfte).


Download
Berufsbild TierenergetikerIn
Berufsbild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 257.4 KB
Download
Das Drei-Ebenen-Modell der Tiere
tierenergetik-3-ebenen-modell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 424.9 KB