Tierenergetik für Katzen

Du bist Katzenhalter? Dann weißt Du ja, dass unsere Stubentiger ganz individuelle Wesen sind. Sie haben ihre eigene Persönlichkeit, ihre eigenen Bedürfnisse und ihre eigenen Macken, die wir so an ihnen lieben. Doch Katzen sind sehr sensibel und eine kleine Veränderung kann ausreichen, um Verhaltensprobleme und/oder Krankheiten hervorzurufen. Als Tierhalter ist es dann schwierig herauszufinden, was die Katze so stört und wie man das Problem beseitigt.

 

An diesem Punkt hilft die Tierenergetik. Ich forsche nach der Ursache des Problems und löse die Blockaden im hier und jetzt.

Wie läuft eine Sitzung ab?

Eine energetische Behandlung beginnt immer mit einer kleinen Entspannungsphase für Mensch und Tier. Du wirst durch eine kurze Meditation geführt und kannst somit sämtliche Anspannung loslassen.

Danach beginnt meine energetische Arbeit, wobei Du als Tierhalter einbezogen wirst. Je nach Problem, wird eine Lösung für Dein Tier und auch für Dich gesucht.

Zum Schluss erfolgt eine Nachbesprechung meines Behandlungsprotokolls. Dieses Protokoll stelle ich meinen Klienten gerne zur Verfügung (als E-Mail oder Kopie). 

 

Um Katzen pure Entspannung zu ermöglichen, mache ich Hausbesuche und behandle Deinen Liebling in seiner gewohnten Umgebung.

Anwendung bei:

  • körperlichen Problemen
  • Verhaltensveränderungen und Verhaltensstörungen (z.B. Unsauberkeit, Aggressivität, Angst)
  • chronischen Krankheiten
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Veränderungen in der Familie (z.B. Umzug, Familienzuwachs, neues Haustier)
  • Selbstheilung nach Operationen
  • Narben
  • auf dem letzten Weg

Methoden:

  • kinesiologischer Muskeltest am Tierhalter
  • kinesiologischer Test mittels Tensor
  • Neue Homöopathie nach Erich Körbler
  • Prana Energiearbeit (Energetisierung der Aura und der Chakren)
  • Analyse und Ausgleich der Meridiane (Fülle/Leere)
  • Akupressur
  • Farbtherapie
  • Austesten von Heilmitteln wie Bachblüten, Globuli, Ätherische Öle etc.
  • energetische Hausreinigung

Preise

1 Behandlungseinheit (1 Stunde)

 

Fahrtkosten

45,- Euro

 

0,42 Euro pro gefahrener Kilometer



Bitte beachte:

Eine energetische oder kinesiologische Behandlung ersetzt keinesfalls eine veterinärmedizinische Diagnose und/oder Therapie!